Messing-Wachsausschmelzverfahren

Messing-Wachsausschmelzverfahren
Produkt - Details

Grundinformation:

Wachsausschmelzverfahren (auch als Feingießen bezeichnet) ist ein Verfahren, bei dem geschmolzenes Messing in einen keramischen Formhohlraum gegossen wird, der aus in Metall- oder Gummiformen eingespritztem Wachs erzeugt wird. Metallformen erlauben uns, Gussstücke mit hoher und detaillierter Erleichterung zu schaffen.

Produktbeschreibung:

Verarbeiten

Wachsausschmelzverfahren, Feinguss, Feinguss, Silizium-Sol-Guss,

Material

Messing

Materialqualität

GB, ASTM, AISI, DIN, BS,

Gewicht

0,01 kg-120 kg

Richtigkeit

Klasse CT4-CT7

Oberflächenrauheit

Bis zu Ra1.6-Ra12.5

Angewandte Software

proe, catia, ug, solidworks, cad, pdf usw

Wärmebehandlung

Glühen, Abschrecken, Normalisieren, Aufkohlen, Polieren, Plattieren, Malen usw

Bearbeitungsausrüstung

CNC - Zentrum, CNC - Maschinen, Drehmaschinen, Bohrmaschinen, Fräsmaschinen, Schleifmaschinen usw

Messgerät

CMM, Projektor, Messschieber, Tiefenmessschieber, Mikrometer, Nadelanzeige, Gewindelehre, Höhenmesser usw

QC-System

Vollständig Inspektion vor dem Versand

Vorteile :

1: Material: Messing

  • Gute Zugfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit: es ist sehr geeignet für den industriellen und den Außenbereich, je nach seiner Zusammensetzung.

  • Atemberaubende Ästhetik: Es ist ein beliebtes dekoratives und architektonisches Projekt für den internen und externen Gebrauch von Materialien.

2: Herstellung als Kundenzeichnungen

3: Perfekte Bearbeitungsfähigkeit

4: Präzisionsgießen

5: Spezielle Design-Pakete als Anforderung der Kunden

Anwendung:

Baumaschinen, Stromversorgungssystem, metallurgische Ausrüstung, Bergbauausrüstung Umweltschutzausrüstung, Automobil, Marinemaschinerie und usw.



Anfrage